Unerwartet gute Corona-Saison mit 11 Betriebstagen

Herbst 2020:

Nach der traurigen letzten Saison und trotz den speziellen Corona-Verhältnissen sind wir geradezu gierig auf viele Schneetage am Schafbüel. Zur Vorbereitung gilt es die Schutzkonzepte für Skilift, Skischule und Skihütte Schafbüel abzustimmen.
Dezember 2020:

Skilift, Skihütte Schafbüel und Schneesportschule haben die Corona-Konzepte eingereicht und hoffen nun auf positiven Bescheid des Kantons. Aber leider fiel der Entscheid kurz vor Weihnachten ganz anders aus: Generell kein Skiliftbetrieb im Kanton Zürich bis vorerst 22. Januar 2021.
Saisonstart Anfang Januar 2021:

Überraschende Neuigkeiten von der Volkswirtschaftsdirektion! Nachdem die meisten Kantone den Skiliftbetrieb zulassen, hat sich auch Zürich für die Öffnung ausgesprochen! Wir sind grad etwas auf dem linken Fuss erwischt worden, hat es gleichzeitig doch eine Mindestmenge Schnee am Schafbüel. Wir entscheiden uns spontan, Lift, Schneesportschule und Take-Away der Skihütte Schafbüel betriebsfit zu machen und die Saison am Samstag, 9. Januar 2021 zu eröffnen.
9. und 10. Januar 2021:

Endlich den Schnee geniessen!
Wir haben das Gefühl, sämtliche Familien der näheren und weiteren Umgebung haben Schnee, Bewegung und Abwechslung schmerzlich ersehnt und geniessen endlich die weisse Pracht am Hang. Es hat viele Skifahrer, Snowboarder, Schlittler, Spaziergänger und frierende Schaulustige oder Betreuer am und um den Schafbüel - es herrscht eine freudige und friedliche Stimmung! Die etwas lästigen aber notwendigen Corona Vorgaben werden gut eingehalten, herzlichen Dank an alle Besucherinnen und Besucher für die grosse Eigenverantwortung.
Freitag, 15. Januar 2021 und das darauffolgende Wochenende:

Das Zürcher Oberland wird so richtig tief eingeschneit. Chaos auf den Strassen, Winterdienste im Dauerbetrieb und ein überglückliches Skilift-Team. Grade rechtzeitig wird unser Pistenbully aus dem Sommerlager angeliefert um den Schneemassen beizukommen. So viel weisse Pracht haben wir lange nicht gesehen am Schafbüel. Endlich verdient der "Fun Park" seinen Namen, der Vorplatz der Skihütte Schafbüel muss richtiggehend ausgegraben werden. Herrlich!
Mittwoch, 27. Januar 2021:

Nachdem wir an den letzten Wochenenden so richtig viele Gäste begrüssen durften, müssen wir unsere Parkplatzordnung regeln lassen. Verkehrskadetten unterstützen uns professionell, sodass möglichst alle Besucher einen (regulären) Parkplatz finden.
30. Januar 2021:

Nach 9 Betriebstagen setzt der Regen ein und die riesigen Massen Schnee sind innerhalb von nur 2 Tagen praktisch verschwunden. Zwar haben wir dank der gut gepressten Unterlage am Hang noch eine Schneedecke, es bilden sich dazwischen aber kleine Bächlein, das Wasser fliesst in Strömen ab. War das die Saison 2020/21?
13. und 14. Februar 2021:

Schon hatten wir gedacht, dass auch diese Saison nur im Januar stattfindet, aber weit gefehlt! Eine klirrend kalte Bise bringt tiefste Temperaturen und einen Hauch pulverigen Schnee an den Schafbüel. Für unsere kleinen Flitzer reicht es, um auf Skis, Snowboards oder Bobs den Hang hinunter zu sausen. Oder um sich rund um unsere Sponsoren-Tafel zu entspannen - auch dieses Jahr unterstützen uns wieder etliche Betriebe!
Saisonende

Wir können auf eine unerwartet tolle Saison zurückblicken. Die grosse Unsicherheit vom Dezember 2020 und die zusätzlichen Aufwendungen um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten waren sehr ungewohnt. Wie immer durften wir aber auf unsere tollen Helferinnen und Helfer zählen, die uns trotz zusätzlichen Anforderungen zur Seite standen.

Der Aufwand hat sich gelohnt. Die vielen Besucher genossen sichtlich den Aufenthalt an frischer Luft und Sonne. Die lachenden Kindergesichter waren wie immer das Highlight der Saison und Lohn für unsere Arbeit!

Wir danken an dieser Stelle der Wildberger Bevölkerung sehr herzlich für die grosse Unterstützung und Akzeptanz des Skilift Schafbüel. Wir freuen uns auf die nächste Saison!