Sie sind hier: COVID-19

Schutzmassnahmen

Der Bundesrat hat Massnahmen zur Bekämpfung von COVID-19 erlassen. Diese beinhalten gesetzliche Vorgaben wie Gesundheits-, Hygiene- und Verhaltensregeln. Damit wird die Gesundheit der Bevölkerung geschützt und die Verbreitung des neuen Coronavirus weiter eingedämmt.

Die Schutzkonzepte setzen auf Eigenverantwortung und Respekt der Gäste:
- Skilift Schafbüel [157 KB] , Verantwortlicher Urs Christinger
- Skihütte Schafbüel [96 KB] , Verantwortliche Sarah Aeppli
- Schneesportschule Wildberg, Verantwortlicher Gian-Reto Hess

Multifunktions Tuch im Angebot

Aktuell haben wir günstige, schneesporttaugliche Mund-Nasen-Masken im Angebot. Für nur Fr. 5.- pro Stück bieten wir Euch einen Buff der Marke «P.A.C. Original ViralOff» im Bergbahnen-Design an. Bestellungen möglich unter info@skifahren-wildberg.ch, direkt bei uns abzuholen. --> Details siehe hier! [909 KB]

So schützen wir Sie und unsere Mitarbeitenden

HÄNDEHYGIENE: Alle Personen desinfizieren sich regelmässig die Hände.
MASKENPFLICHT, ABSTAND UND GESUNDHEITSZUSTAND: Es gilt Maskenpflicht für alle Personen ab 12 Jahren am Skilift, in allen Zugangs- und Wartebereichen (beim Anstehen, in Aussen- und Innenbereiche) sowie in Innenräumen.

Es muss der erforderliche Abstand eingehalten werden.

Gäste mit Covid-19-Krankheitssymptomen müssen zu Hause bleiben.
REINIGUNG: Wir reinigen Gegenstände regelmässig und bedarfsgerecht.
INFORMATION: Wir informieren die Gäste über unsere Richtlinien und Massnahmen.
SCHUTZ DER MITARBEITENDEN: Wir schützen unsere Mitarbeitenden.
MANAGEMENT: Der Vereinsvorstand stellt sicher, dass die Schutzmassnahmen umgesetzt und bei Bedarf angepasst werden.