Ein "lauer" Winter, nur 11 Betriebstage

Herbst 2015 und Januar 2016 Nach einem wie immer geschmeidig gelaufenen Aufbautag im Herbst warten wir sehr lange auf den Schnee. Erst Mitte Januar sind die Temperaturen kühl genug. Skiliftbetrieb und Schneesportschule können auf einem Hauch von Neuschnee die ersten Gäste begrüssen. Leider hält die Pracht nur gerade für 6 Skitage am Schafbüel. Dann ist wieder Schluss bis weit in den Februar hinein.
Februar 2016 Von Winterzauber kann in der Saison 2015/16 nun leider wirklich nicht gesprochen werden. Unsere Langlaufloipe war gerade mal einen Tag in Betrieb und die Skipiste am Schafbüel brillierte höchstens mit spriessendem Gras im löchrigen weissen Teppich! Auf das beliebte Skirennen mussten wir leider verzichten.
März 2016 Trotzdem versuchten wir mit wenig Schnee etwas Betrieb auf den Schafbüel zu bringen. Es konnten zwei Nachtskifahren durchgeführt werden. Ein spontan angesetztes "Freitag-Nachmittags-Skifahren" nutzten einige Gäste um ihre Skier doch nicht ganz eintrocknen zu lassen!
Saisonabschluss am 13. März 2016 Den Saisonabschluss feierten wir am 11. Betriebstag der Saison 2015/16. Trotz kühlem, bissigem Wetter besuchten uns viele treue Gäste. Natürlich sind wir enttäuscht über die lange aber ereignisarme Saison. Gleichzeitig sind wir dankbar...

... dass wir wiederum eine unfallfreie Saison abschliessen durften.
... für unsere grosszügigen Sponsoren, die uns immer wieder unterstützen.
... dass wir auf so viele tatkräftige Helferinnen und Helfer zählen können.
... für eine grandiose Zusammenarbeit zwischen Schneesportschule, Beiz und Skiliftbetrieb.
... dass SIE, unsere Gäste und Besucher uns auch in der 4. Saison die Treue halten.
... für alle strahlenden Kinderaugen, die unsere Arbeit belohnen!

  HERZLICHEN DANK EUCH ALLEN,
WIR FREUEN UNS AUFS 2016 / 2017 !
 
Letzte Änderung am Sonntag, 5. November 2017 um 14:30 Uhr. Copyright Verein Skifahren Wildberg